PDF-Dokumente

Für die Anzeige und zum Ausdrucken der hier herunterladbaren PDF-Dokumente benötigen Sie den kostenlosen
Adobe® Reader
®.

Falls dieser noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie ihn hier kostenlos herunterladen ...


freizeitkarte der aktivregion

 

logo_nordschmecker_2011a



AktivRegion Schleswig-Holstein


Europäische Union
Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa
in die ländlichen Gebiete.


Zukunftsprogramm Ländlicher Raum


LEADER

Eigene Projekte

Health Check Projekt im Gemeindehaus Sehestedt

Sehestedt:

Der energetische Standard der Gebäudehülle der älteren Gebäudeteile des Gemeindehauses, das als Kindergarten, Veranstaltungsraum (Mehrzweckhalle), Feuerwehrgerätehalle sowie Lager- und Umkleideraum genutzt wird, wird als schlecht eingestuft. Die Außenwände sind mangelhaft und müssen gedämmt werden. Ebenso werden die Fenster dem heutigen Standard angepasst, um einen hohen Wärmeverlust zu vermeiden. Dadurch erfolgt eine Reduzierung des Energieverbrauchs durch eine energetische Modernisierung. Zudem wird zur effektiven Nutzung der Energie das Heizungssystem optimiert.

Weiterlesen...

Shared Space in Strande

Strande:

Die Gemeinde Strande möchte ab April dieses Jahres das europäisch erfolgreiche Verfahren Shared Space in ihrem Dorfkern umsetzen 

Weiterlesen...

Ausbau der Barrierefreiheit an der Eckernförder Strandpromenade

Eckernförde:

Die Stadt Eckernförde bemüht sich gemeinsam mit dem Beirat für Menschen mit Behinderung, um den Abbau von Barrieren. Dies können die Bürger und Gäste Eckernfördes unter anderem auf den Hafen- und Strandpromenaden Eckernfördes erleben. Die positiven Bemühungen der Stadt wurden im Jahr 2011 mit dem Goldenen Rollstuhl ausgezeichnet.

Weiterlesen...

„Bürgerpark an der Kronsau mit Outdoorfitnessgeräten“

Osdorf:

Die Gemeinde Osdorf möchte das grüne Zentrum als Bürgerpark an der Kronsau mit verschiedenen Fitnessgeräten weiterentwickeln.

Weiterlesen...

Begegnungsstätte mit Spiel- und Boule Platz in Klein Wittensee sowie Fitnessparcours am Wittensee

Klein Wittensee:

Die Gemeinde Klein Wittensee möchte ihr ungenutztes Feuerwehrhaus in eine barrierefreie Begegnungsstätte umwandeln, in der Senioren- und Kinderangebote unterbreitet werden. Ergänzt wird das Vorhaben durch eine öffentliche WC-Anlage, einem Spiel-und Boule Platz sowie zehn Fitness-Geräte, die rund um den Wittensee aufgestellt werden.

Weiterlesen...

Nahversorgungskonzept für die Ladenzeile in Altenholz, OT Stift

Altenholz, Ortsteil Stift:

Im Altenholzer Ortsteil Stift mit seinen ca. 3.000 Bewohnerinnen und Bewohnern erfolgt die Nahversorgung durch verschiedene Einzelhandelsgeschäfte, insbesondere durch die Ladenzeile zwischen dem Ostpreußenplatz und der Stifter Allee. Seit einiger Zeit hat diese jedoch mit einigen strukturellen Problemen zu kämpfen, weshalb die Gemeinde Altenholz ein Revitalisierungskonzept auf den Plan ruft, um die Nahversorgung der Bewohner und somit die Lebensqualität im Ortsteil Stift langfristig zu sichern.

Weiterlesen...

Themenklassenfahrten auf dem Lindhof

Noer/Lindhöft:

Das Versuchsgut Lindhof will in Kooperation mit dem Schloss Noer, einer Einrichtung der Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für Einrichtungen der Jugendpflege e. V., einwöchige Klassenfahrten zur Umwelterziehung anbieten. Gefördert werden soll die Herrichtung eines Schulungsraumes und eines Lehrpfades sowie die Erarbeitung einer konzeptionellen Umsetzung.

Weiterlesen...

Neugestaltung Schulhof Isarnwohldschule Gettorf

Gettorf:

Die Isarnwohld-Schule in ihrer heutigen Form als Gymnasium mit Regionalschulteil entstand Anfang der 2000er Jahre aus der ehemaligen Realschule. Die neu errichteten modernen Gebäudeteile bilden eine campusartige Atmosphäre. Zwischen den Gebäudeteilen finden sich jedoch keine Elemente, die auf einen Schulhof deuten. Versiegelte Flächen und niedergetrampelter Rasen bieten ein tristes Bild. In Abstimmung mit Lehrern, Eltern und Schülern ist ein Architektenwettbewerb durchgeführt worden. Der beste Entwurf soll nun mit kleinen Veränderungen umgesetzt werden.

Weiterlesen...

Café Alte Schule auf Gut Wulfshagen

Tüttendorf/Gut Wulfshagen:

Es sollen Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen am Dach, an den Fenstern, an der Fassade und an den Eingangstüren der historischen Schule auf Gut Wulfshagen vorgenommen werden. Das Gebäude soll künftig als Café-Restaurant und Hofladen genutzt werden.

 

Weiterlesen...

Sportentwicklungsplan für Eckernförde

Eckernförde:

Es soll ein Sportentwicklungsplan für die Stadt Eckernförde durch eine/n externe/n Auftragnehmer/in mit dem Ziel erstellt werden, bedarfsgerecht und nachhaltig das Sport- und Bewegungsangebot im Stadtgebiet zu planen und weiter zu entwickeln.

Weiterlesen...