Aktuelle Projektanträge

"Ertüchtigung und Modernisierung der touristischen Infrastruktur in Schwedeneck"
Projektträger: Gemeinde Schwedeneck
Verschiedene Einzelmaßnahmen aus dem Gesamtkonzept zur Ertüchtigung und Modernisierung der touristischen Infrastruktur der Gemeinde Schwedeneck werden in folgenden Bereichen umgesetzt:

  • Barrierefreie Strandbereiche
  • Werbe- und Informationsmaßnahmen Strandbereiche
  • Verbesserung der Fuß- und Radweginfrastruktur
  • Aufbereitung des Kulturhistorischen Erbes

Das Projekt wirkt sich im Kernthema "Den Tourimus als regionale Wirtschaftskraft entwickeln und fördern" der AktivRegion aus.

"Gläserne Imkerei Boklund"
Projektträger: Anette Hollenbach

Projektziel ist der Ausbau eines Nebengebäudes zur Imkerküche als Gläserne Imkerei. Hier soll kleinen und großen Gästen die Honiggewinnung als touristische Attraktion näher gebracht werden. Gleichzeitig soll ein neues Ausflugsziel sowie ein attraktives Bildungsangebot etabliert werden. Einzelmaßnahmen sind der Bau eines Schleuderraums, ein Besucherraum sowie Seminarraum für Fortbildungen, Workshops etc. Aufbau von Kooperationen mit außerschulischen Lernorten der Region. Anlegen einer Grünlandfläche zum Sinnengarten mit Bienenlehrpfad, Blühwiese und als Bienenstandort, sowie  eines Schaugartens/Obstbaumgartens mit alten schleswig-holsteinischen Obstbaumsorten.

Es entsteht die erste gläserne Imkerei in Deutschland mit festen Schleudertagen. Eine Bienenweiden-Blühwiese von ca. 2,5 ha wird angesät. Kooperationen mit Fördervereinen von Schulen, Kindergärten und weiteren Bildungseinrichtungen.

Das Projekt wirkt sich im Kernthema "Kitas, Schulstandorte und außerschulische Lernorte erhalten, vernetzten und entwickeln" der AktivRegion aus.

"Treibseldüne Noer"

Projektträger: Gemeinde Noer
Das Projekt bezweckt, ein innovatives Landschaftselement -die Treibseldüne-, welches zur Stabilisierung von strandnah genutzten Flächen und damit zur kommunalen Daseinsvorsorge beiträgt, mit Instrumenten der Umweltbildung zu kombinieren. Die Treibseldüne stellt das Herzstück eines neuen, außerschulischen Lernortes dar. Die Anlage wird ergänzt durch einen Infopoint, der ein Umweltbildungsangebot für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen bereit hält.

Das Projekt wirkt sich im Kernthema "Kitas, Schulstandorte und außerschulische Lernorte erhalten, vernetzten und entwickeln" der AktivRegion aus.