Auch Langbärte mögen Käse

Seit Donnerstag unterstützt uns Britta Lietz von der Käserei Holtsee. Als langjährige Besucherin des Wacken-Open-Air-Festivals (WOA) bietet sie zielstrebig den „Langbärten“ am Flensburger Stand die Spezialitäten aus der Käserei an und tauscht sich gleich über das nächste Spektakel in Wacken aus. Das nennt man eine win-win-Situation.

Sehr zufrieden zeigen sich auch Inka und Sören Naeve von der Heuherberge Naeve und Rolf Thode vom Natrupark Hüttener Berge. Bereits zum zweiten Mal sind beide unter dem Dach der AktivRegion dabei und haben wieder zahlreiche Anfragen zum Angebot des Heuhotels und den vielfältigen Möglichkeiten im Naturpark.

Regelmäßig auf der Grünen Woche ist der Posaunenchor aus Ölixdorf. Jedes Jahr wird ein mehrtägiger Ausflug nach Berlin geschnürt, zu dem auch der Besuch der Grünen Woche gehört. Angezogen von den verschiedenen Bränden aus Altenhof wurde bei einigen Kostproben über das Herstellungsverfahren gefachsimpelt und die eine oder andere Flasche käuflich erworben.

Auch das Preisausschreiben läuft gut und durch die regionalen Fragen setzen sich die Besucher auch mit unserer Region auseinander.

Insgesamt sind die Aussteller vom heutigen Freitag positiv überrascht, weil die Besucher kauffreudiger sind und sich auch viele interessante Gespräche entwickeln. Nachgefragt werden auch häufiger Angebote zum barrierefreien Urlaub, wie z.B. die Zugänglichkeit zum Strand. In der Vergangenheit wurden einige Projekte durch die AktivRegion gefördert, wir sind hier also auf dem richtigen  Weg.