Neuigkeiten

Aktuelle Projektanträge

Der LAG liegen aktuell drei Projektanträge vor, die auf der nächsten Vorstandssitzung am 25.04.2018 beraten und beschlossen werden:

"Ertüchtigung und Modernisierung der touristischen Infrastruktur in Schwedeneck"

"Gläserne Imkerei Boklund"

"Treibseldüne Noer"

Weiterlesen

Zu Ostern aktuelle Neuigkeiten im Newsletter

Frohe Ostern wünscht Ihnen das Regionalmanagement der AktivRegion Eckernförder Bucht.

Weiterlesen

EKSH-Förderung für kleine kommunale Klimaschutzprojekte: KliKom

Ab April 2018 können aus dem Zuschussprogramm KliKom - Klimaschutz in Kommunen bis zu 5.000 Euro für Maßnahmen, die den Klimaschutz in der Kommune unterstützen, innovativ und auf andere Kommunen übertragbar sind, beantragt werden.

Weiterlesen

Attraktivierung des Wohn- und Lebenstandortes Ostseebad Eckernförde

Auf der 16. Vorstandssitzung der LAG AktivRegion Eckernförder Bucht wurde am 28.02.2018 auf dem Aschberg der Projektantrag "Attraktivierung des Wohn- und Lebenstandortes Ostseebad Eckernförde" im Schwerpunkt Daseinsvorsorge einstimmig beschlossen. Die geplanten Bausteine greifen die bisherigen Tätigkeiten der Stadt Eckernförde auf, führen diese weiter und verzahnen die wichtigsten Aspekte der Vermarktung nach innen und außen miteinander. Nach der Bewilligung durch das Landesamt kann die Eckernförde Touristik & Marketing GmbH in folgenden Bereichen ihre Maßnahme mit Fördergeldern umsetzen.

Weiterlesen

Eckernförder Bucht auf der Grünen Woche in Berlin

Nach erfolgreichen Teilnahmen in den vergangenen zwei Jahren präsentiert sich die AktivRegion unter neuen Namen (Eckernförder Bucht), neuen Gesichtern und weiterentwickelten Messekonzept vom 19. – 28. Januar 2018 auf der der Grünen Woche in Berlin in der Schleswig-Holstein-Halle 22a. Unter dem bekannten Motto Erleben – Entdecken – Genießen haben Aussteller aus der gesamten AktivRegion ein abwechslungsreiches und informatives Programm erarbeitet. Wie Sie stets aktuell den Messeverlauf folgen können, erfahren Sie unter WEITERLESEN ...

Weiterlesen