Förderprogramme

Bis zum Jahr 2020 stehen Schleswig-Holstein 121 Mio. € an EU-Mitteln für die Entwicklung der ländlichen Räume zur Verfügung. Über etwa 3 Mio. € können wir als AktivRegion selbst entscheiden und zusätzlich weitere Fördermittel beantragen. Kommunale Projekte können mit rund 50% Zuschuss der förderfähigen Kosten rechnen, private Projekte mit knapp 40%.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Förderprogrammen des Landesprogramms ländlicher Raum in Schleswig-Holstein 2014-2020 finden Sie hier.

Haben Sie gute Ideen für unsere Region?

Wir möchten Sie ermutigen, sich als Verein, Firma oder Privatinitiative an der regionalen Entwicklung zu beteiligen. Wenn Sie eine gute Idee haben, Mitstreiter suchen oder zunächst allgemeine Fragen zu den Fördermöglichkeiten haben, nehmen Sie Kontakt zur Geschäftsstelle auf. Hier erhalten Sie Unterstützung und Beratung zu Ihrer Idee oder konkretem Projekt. Weitere Informationen zum Ablauf einer Projektförderung finden Sie auf dieser Seite